Demnächst im Fahrbericht: Subaru Outback 2.0D CVT

Demnächst im Fahrbericht: Subaru Outback 2.0D CVT

Man kann die Dinge so machen, wie sie von allen gemacht werden – oder man geht einen völlig eigenen Weg. SUBARU geht einen eigenen Weg und das mag ich bei der kleinen Allrad-Marke aus Japan.

SUBARU OUTBACK

Der Outback ist ein Crossover-Familienkombi der unter anderem mit einem zwei Liter großen Vierzylinder-Turbodiesel erhältlich ist und weil SUBARU die letzte von zwei Marken auf der Welt ist, die den aufwendigen Boxer-Motoren treu bleibt, ist der Outback sogar mit dem einzigen Boxer-Dieselmotor der Welt erhältlich.

Die Dinge anders zu machen, ist aufwendig. Aber den einzigen Boxer-Dieselmotor anzubieten ist fast schon verwegen. Den 150 PS starken Turbodiesel konnte ich bereits im Subaru XV erleben – im Outback werde ich eine noch verwegenere und völlig selten Kombination testen können: Boxer-Diesel, Allrad und stufenloses Automatikgetriebe.

Wie sich der Outback mit seinem permanenten Allradantrieb, dem stufenlosen Automatikgetriebe und dem Boxer-Dieselmotor fährt – demnächst dann mehr im Blog!

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger