Erlkönig Lexus RX (2018) — Kleines Facelift zum neuen Modelljahr

Erlkönig Lexus RX (2018) — Kleines Facelift zum neuen Modelljahr

Lexus arbeitet am Facelift für den SUV RX. Der wird vermutlich nur eine dezent neue Optik bekommen. Der Marktstart wird für 2018 erwartet.

Der aktuelle Lexus RX ist seit 2016 auf dem Markt, für 2018 wird ein Facelift für den japanischen SUV erwartet. Jetzt wurden erste Erlkönige erlegt. Premiere könnte der überarbeitete SUV auf dem Tokyo Auto Salon 2017 feiern.

Die Modifikationen am Lexus RX scheinen dezent auszufallen. Der Erlkönig trägt lediglich ein geringes Tarnkleid. Das verhüllt die Rückleuchten, was bei der Neuauflage auf neu gezeichnete Grafiken hindeutet. An der Front trägt der Prototyp kein Tarnkleid. Hier bleibt der Lexus RX offensichtlich seinem Look treu. Die Hybrid-Version wird sich von der konventionell angetriebenen Version weiter über den Kühlergrill differenzieren.

Siebensitzer für den US-Markt

Auf der Antriebsseite sind keine Veränderungen zu erwarten. Es dürfte beim RX 200t mit dem 238 PS starken Vierzylinder-Turbo-Benziner als Einstiegsmodell bleiben. Einzige Antriebsalternative wird weiter der RX 450h mit seinem 313 PS starken Hybridantrieb sein, der einen V6-Benziner mit einem Elektromotor koppelt.

Für den US-Markt wird weiter an einer siebensitzigen Version des RX entwickelt. Die wird eine dritte Sitzreihe und einen verlängerten Radstand erhalten. Für ausreichend Platz auf dem Fond-Gestühl soll ein geänderter Dachverlauf sorgen. Das fällt nach hinten kaum mehr ab und wird über der Heckscheibe mit einem großen Dachkantenspoiler verlängert.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/erlkoenig-lexus-rx-2018-daten-infos-preise-marktstart-9729054.html

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article