Fahrbericht Fazit – Infiniti FX30d S Black & White Edition

Fahrbericht Fazit – Infiniti FX30d S Black & White Edition

Vorteile & Nachteile – Fazit:

Seite 2 zum Fahrbericht über den Crossover SUV von Infiniti: [zum Anfang]
Fahrspaß bietet er, eine umfassende Ausstattung ebenso. Nur mit dem Platz ist das so eine Sache. Während sich Fahrer und Beifahrer nicht beschweren können, ist der Platz in Reihe zwei schon deutlich übersichtlicher. Mit nur 410 Liter Kofferraumvolumen bietet der große FX kaum mehr Platz als ein VW Golf an.  Während viele SUV für den Alltag den praktischen Lastenesel spielen, will der FX vor allem durch Agilität punkten.

Alternativen

Neben dem 3 Liter großen V6-Diesel gibt es den FX noch mit einem 3.7 Liter großen und 320 PS starken V6-Benziner (bekannt z.Bsp. aus dem Nissan 370Z) und einem durstigen sowie 390 PS starken fünf Liter großen V8 Benziner.  GT, GT Premium, S und S Premium sind die Ausstattungslinien. Während es den für den deutschen Markt betont ungewöhnlichen V8 nur als „volle Hütte“ S Premium gibt, stehen die beiden V6-Motoren auch in der „Basis-Version“ GT in der Preisliste.

Infiniti FX einsteigen

[one_half last=“no“]

Vorteile:

[crosslist]

  • Sehr agil
  • Sehr gut ausgestattet
  • Individuell

[/crosslist]

[/one_half]

[one_half last=“yes“]

Nachteile:

[badlist]

  • Dünnes Händlernetz
  • Kleiner Kofferraum
  • Teils versteckt platzierte Schalter

[/badlist]

[/one_half]

[arrowlist]

Der Verbrauch:

  • Alltagsfahrer ohne Sparfuß:  10.1 Liter auf 100 KM
  • Öko-Experte mit grünem Zeh:  8.6 Liter auf 100 KM
  • Außendienstler mit Vollgas-Lust:  12.7 Liter auf 100 KM

[/arrowlist]

[badlist]

Infiniti FX Kofferraum

Bewertung:

[one_half last=“no“]

Komfort:  28 von 45 Punkten

[arrowlist]

  • Raumgefühl Mitfahrer:  7 von 10 Punkten
  • Sitzposition Fahrer:  4 von 5 Punkten
  • Klimatisierung: 3 von 5 Punkten
  • Kofferraum u. Zuladung: 5 von 10 Punkten
  • Fahrgeräusche innen: 5 von 5 Punkten
  • Assistenzsysteme: 4 von 10 Punkten

[/arrowlist][/one_half]

[one_half last=“yes“]

Fahrspaß: 26 von 40 Punkten

[arrowlist]

  • Landstraße: 7 von 10 Punkten
  • Autobahn:  7 von 10 Punkten
  • Stadt: 3 von 5 Punkten
  • Überholprestige: 3 von 5 Punkten
  • Beschleunigung: 3 von 5 Punkten
  • V/max: 3 von 5 Punkten

[/arrowlist]

[/one_half]

[one_half last=“no“]

Kosten: 16 von 30 Punkten

[arrowlist]

  • Anschaffung: 6 von 10 Punkten
  • Aufpreisliste:  5 von 5 Punkten
  • Versicherung: 1 von 5 Punkten
  • Garantiezeit: 2 von 5 Punkten
  • Wertverlust: 2 von 5 Punkten

[/arrowlist][/one_half]

[one_half last=“yes“]

Antrieb: 27 von 40 Punkten 

[arrowlist]

  • Motor: 6 von 10 Punkten
  • Getriebe: 7 von 10 Punkten
  • Bremsen: 8 von 10  Punkten
  • Sound innen: 2 von 5 Punkten
  • Lenkgefühl: 4 von 5 Punkten

[/arrowlist]

[/one_half]

[one_half last=“no“]

Umwelt: 18 von 30 Punkten

[arrowlist]

  • Test-Verbrauch: 7 von 10 Punkten
  • CO² nach Norm:  4  von 10 Punkten
  • Außengeräusch: 7 von 10 Punkten

[/arrowlist][/one_half]

[one_half last=“yes“]

Qualität: 12 von 15 Punkten 

[arrowlist]

  • Spaltmaße außen: 4 von 5 Punkten
  • Haptik: 4 von 5 Punkten
  • Störgeräusche: 4 von 5 Punkten

[/arrowlist]

[/one_half]

Die neue Bewertungs-Matrix ist umfangreicher und fairer. Mehr Informationen hierzu: [klick]

Infiniti FX Gegenlichtfoto

Punktzahl gesamt: 127 von 200 Punkten

Das Fazit zum Infiniti FX30d S:

Sporty Eye-Catcher 

Man muss kein Promi sein um für Aufsehen zu sorgen, einen Infiniti FX zu fahren reicht bereits. Die Edelmarke aus dem Nissan-Konzern hat es in Deutschland nicht ganz leicht, aber wie bereits beim Hybrid M35h gezeigt, sind die Fahrzeuge für Freunde eines individuellen Lebensstils auf jeden Fall einen Blick wert und der FX gehört ganz klar zu den handlichsten und agilsten  SUVs auf dem Markt!

… zu den technischen Daten… >>>

Fahrbericht Seite 1  |  Vorteile & Nachteile | Technische Daten | Galerie

Link zur Webseite des Herstellers

___________________________________ 

Vielen Dank an den Automobil-Hersteller für die Bereitstellung des Testfahrzeuges!
Text/Foto: Bjoern Habegger

[one_half last=“no“]


[/one_half][one_half last=“yes“]


[/one_half]

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger