Genf 2014: Acht Töpfe für den Amarok

Genf 2014: Acht Töpfe für den Amarok

Während der Amarok Canyon mit seinem 180 PS starken Vierzylinder-Diesel gerade in der Redaktion zu Besuch war, schneit die Presse-Meldung von MTM ins Postfach.

VW Amarok – Maßanzug für acht Zylinder

MTM hat gemacht, was logisch erschien, dem Volkswagen AMAROK zu einem richtigen Motor verholfen. Der 4.2 Liter V8 TDI mit 410 PS wurde unter die große Haube des Volkswagen Pickup gepackt. Mit 930 Newtonmeter Kraft wird der AMAROK so zum Power-Pickup.

Binnen 6 Sekunden auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h. Um das alles ordentlich zu kontrollieren, wurden die hinteren Blattfedern gegen eine Luftfederung getauscht. Und weil der große und schwere AMAROK nun auch so richtig schnell ist, musste eine ordentliche Bremse mit an Board. An der Vorderachse sorgen nun 405 Millimeter große Scheiben für ordentlich Verzögerung.

Die 22″ großen Felgen des AMAROK MTM V8 stammen von BBS und wurden extra für dieses Fahrzeug angefertigt.  Bereift sind die mächtigen Räder mit Reifen in der Dimension: 295/40-22.

 

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger