Keynote Dr. Zetsche live von der CES 2015

Wir werden wir in der Zukunft fahren? Welche Veränderungen kommen auf uns zu? Wie wird man in der Zukunft die Zeit im Auto sinnvoller nutzen können?

Mercedes-Benz – CES 2015

Auf der CES in Las Vegas wird Daimler-Chef Dr. Zetsche eine Keynote zur Zukunft des Automobils halten. Im Rahmen der Präsentation wird Mercedes-Benz das eigene Forschungsfahrzeug zum Thema „Mobilität in der Zukunft“ vorstellen. Einen ersten Eindruck vom Forschungsfahrzeug haben wir bereits vor Wochen veröffentlicht:

Wird erst auf der CES im Januar 2015 in Las Vegas präsentiert
Wird erst auf der CES im Januar 2015 in Las Vegas präsentiert

Die Frage für die Zukunft des Automobils lautet nicht: Wird es alleine fahren können? Sondern, wann wird es alleine fahren können? Das man bereits heute autonom unterwegs sein kann, habe ich im November vergangenen Jahres in den USA an Board eines S500-Forschungsfahrzeuges selbst erlebt.

Und welche Veränderungen ergeben sich im Innenraum für die Zukunft? Müssen wir dann noch fix hinter einem Lenkrad sitzen? Oder lassen wir uns im Büro auf Rädern, einer Lounge oder unserem Wohnzimmer durch die Gegend fahren? Auch auf diese Fragen gab es bereits im November einen ersten Eindruck hier im Blog (klick).

Eine ausführlichere Antwort auf diese Fragen will Mercedes-Benz mit dem Konzeptfahrzeug in Las Vegas präsentieren. Die Keynote des Vorsitzenden des Vorstandes, Dr. Zetsche, kann man live verfolgen:

Live geht der Stream am Dienstag in der früh, morgens um 5.00h 🙂 – für alle die da noch kein Lust auf „Automobile Zukunft“ haben, wird es die Keynote später auch auf Abruf geben.

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger