Leseraktion mit Skoda — Live dabei beim Start der Tour de France 2017

Leseraktion mit Skoda — Live dabei beim Start der Tour de France 2017

Düsseldorf steht kopf: Über eine halbe Million Radsportfans säumen zum Auftakt der diesjährigen Tour de France die Strecke quer durch die Stadt. Mittendrin: Constanze Dreißig und Christoph Bunzel. Die beiden sind die Gewinner einer Leseraktion von AUTOStraßenverkehr und Skoda.

Ausgerechnet Christoph Bunzel hat die VIP-Tickets zum Tour-de-France-Start gewonnen. Bunzel ist selbst passionierter Rennradfahrer und freut sich besonders über das Event mit Hotelübernachtung in Düsseldorf und einem sehr exklusiven Blick auf das Rennen.

Am Wochenende tauscht Bunzel seinen BMW-Kombi gerne gegen ein Rennrad ein, um durch das Bergische Land bei Köln zu touren, wo er mit seiner Frau Constanze Dreißig lebt. „Ich wollte unbedingt zum Auftakt der Tour nach Düsseldorf. Und dann sehe ich im Urlaub das Preisrätsel auf meinem Tablet.“ Bunzel beantwortete die Frage, warum er denn unbedingt die Tickets braucht, ganz ehrlich mit seiner Leidenschaft fürs Rennrad und insbesondere für die Tour de France.

Der Lohn: Einladung ins VIP-Zelt im Düsseldorfer Yachthafen – direkt an der Strecke, 1,7 Kilometer vor dem Ziel. Tour-Buffet und französische Weine inklusive.

Zu Gast im VIP-Zelt – gut versorgt und trocken

Und so genießen Christoph Bunzel und seine Frau Constanze, die vor zwei Jahren in Las Vegas geheiratet haben, die Rennatmosphäre und das regensichere Skoda-Zelt.

Denn zum Tour-Auftakt regnet es am Rhein in Strömen. Aber vom Zelt aus gibt es einen trockenen Blick direkt auf die Strecke. Mit Tempo 56 rauschen die besten Fahrer wie Tony Martin, Marcel Kittel, Christopher Froome und der spätere Etappensieger Geraint Thomas vorbei, während Christoph Bunzel den Kommentaren von Fachmann Hans-Michael Holczer lauscht. Der frühere Chef des Teams Gerolsteiner wird von Nachrichtensprecher Marc Bator interviewt, der auch im Radsport-Management tätig ist.

„Ich bin zum ersten Mal bei der Tour de France. Und es ist wirklich eine tolle Atmosphäre hier direkt an der Strecke“, strahlt AUTO-Leser Christoph Bunzel. „Die Fahrer rauschen so schnell vorbei, dass man sie kaum erkennen kann.“ Und dann nimmt er seine Frau in den Arm, um durch den Regen die Rennstrecke entlang- zuschlendern. Ein ganz persönliches Tour-Erlebnis.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/leseraktion-skoda-tour-de-france-2017-12449296.html

Previous ArticleNext Article

Adventskalender 2017 — LEGO Technic Flughafen-Löschfahrzeug zu gewinnen

Rase mit diesem LEGO Technic 2-in-1-Modell zur Landebahn.

Die originalgetreue Nachbildung eines echten Flughafen-Rettungsfahrzeugs besitzt eine Lackierung in Rot, Schwarz und Grau und verfügt über einen funktionstüchtigen Ausleger, einen Vierzylindermotor mit beweglichen Kolben, ein großes Fahrerhaus mit detailliertem Armaturenbrett, Außenspiegel, ein Gerätestaufach, eine Doppelachsenlenkung, zwei Hinterachsen und grobstollige Reifen.

Die Teilnahme ist nur am 18.12.2017 und nur über das nachfolgende Formular (nur am 18.12.2017 sichtbar) möglich.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/adventskalender-2017-lego-technic-flughafen-loeschfahrzeug-12800509.html

Adventskalender 2017 — Autorennbahn Carrera DIGITAL 132 Family gewinnen

In diesem Rennen geht es um die Poleposition in der Familie. Mit etwas Glück können Sie bald durchstarten.

Das Carrera Family Set bringt Generationen an der Rennbahn zusammen und sorgt für jede Menge actionreichen Rennspaß. Die Kinder brausen mit dem Porsche 911 im coolen, auffälligen Design über die Carrera Autorennbahn.

Ihnen hinterher die Erwachsenen mit dem Porsche 918 Spyder. Die Fahrzeuge wurden von Carrera umsichtig nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Fahrer ausgesucht. Wer wird wohl als erstes am Ziel sein?

Die Teilnahme ist nur am 17.12.2017 und nur über das nachfolgende Formular (nur am 17.12.2017 sichtbar) möglich.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/adventskalender-2017-carrera-digital-132-family-12798241.html