Mercedes-AMG GT3 – Premiere in Genf

Mercedes-AMG GT3 – Premiere in Genf

Wenn man sich ernsthaft als Porsche-Gegner positionieren will, dann muss man das auf der Rundstrecke beweisen. Mit dem für den Automobil-Salon in Genf angekündigten Mercedes-AMG GT3 wird Mercedes einen astreinen GT-Sportler für die Rennstrecke präsentieren. 

Le Mans, Nürburgring, Spa-Franchorchamps – große Namen warten auf den neuen Mercedes-AMG GT3. Und auch die großen Gegner. Von Porsche bis McLaren, von BMW bis Ferrari. Im GT3-Segment tummeln sich die schärfsten Rivalen im Motorsport.

Dass unter der aufregenden Hülle des Mercedes-AMG GT bereits die Lust auf die Rennstrecke versteckt wurde, habe ich selbst bei einer ersten Ausfahrt auf die Rennstrecke in Laguna Seca erleben können.

Für einen Straßensportler überzeugte der Mercedes-AMG GT S dort bereits mit messerscharfen Reaktionen, unfassbar guter Straßenlage und motorischer Potenz. Da ist der Einsatz als GT3-Renner nur logisch gewesen. Der AMG GT S wird den Mercedes SLS GT3 beerben und dessen erfolgreiche Rennstrecken-Präsenz vermutlich weiter ausbauen.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger