Neuzulassungen der Baureihen Januar 2018 — Bestseller und Zulassungszwerge

Neuzulassungen der Baureihen Januar 2018 — Bestseller und Zulassungszwerge

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle die Masse machen und andere die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen Ihnen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller für den Januar 2018.

Kennen Sir den aktuellen Bestseller im Suzuki-Modellprogramm? Es ist im Januar mit dem Jimny das dienstälteste Modell bei den Japanern. Wobei die Baureihen Ignis und Vitara dicht auf sind.

Bei Alfa Romeo hat zu Jahresbeginn der SUV Stelvio die Position des Bestsellers übernommen. Die Giulia wurde sogar knapp von der Giulietta überholt. Schlusslicht bleibt der Mito. A4 heißt ganz klar die Bestsellerbaureihe bei Audi. Nahezu gleichauf folgen dahinter A3 und A6, der R8 pflegt dagegen auch 2018 weiter sein exklusives Dasein. 1er vor 5er und 2er lautet die Rangfolge im Hause BMW. Der 3er rutscht sogar noch hinter den X1.

Citroën kann eine Fokusierung auf den C3 beobachten, gefolgt von C4 und Berlingo. Sandero und Duster heißen die beiden Quotenkönige bei Dacia, während bei Fiat sich nahezu alles um den Fiat 500 sowie den Transporter Ducato dreht. Der Focus bestimmt die Verkäufe bei Ford, erhält aber starke Unterstützung von Fiesta und Kuga. Bei Hyundai pflegt man die breite Lastenverteilung auf die Baureihen Tucson, i30, i10 und i20.

Überall kommen die SUV

Klar über seinen Schwestermodellen steht der CX-5 im Mazda-Modellprogramm, gut läuft auch noch der CX-3. Equivalent dazu steckt bei Mercedes die C-Klasse klar in der Favoritenrolle, während der SUV GLC langsam aber sicher alle anderen Baureihen hinter sich lässt. Eclipse Cross und Space Star heißen die beiden dicksten Säulen in Mitsubishi-Haus. SUV-Konzentration auch bei Nissan. Hier dominieren Qashqai und X-Trail das Angebot.

Bei Opel steht der Astra weiter vor dem Corsa. Der Insignia bedrängt zunehmend den Mokka. Weiter klar über allen anderen Peugeot-Baureihen schwebt im Januar auch der 208. Der Sportwagenbauer Porsche weißt erneut den SUV Macan als Bestseller aus, der Elfer folgt erst auf Rang zwei. Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich Captur und Clio bei Renault. Während bei Seat der Leon klar die Marschrichtung angibt, balgen sich dahinter Ibiza und Ateca auf gleichen Niveau.

In einer völlig eigenen Welt spielt wie immer der VW Golf. Mit seinen 18.684 Neuzulassungen im Januar überflügelt er sogar die komplette Marken Ford, auch Opel und Skoda.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuzulassungen-baureihen-januar-2018-bestseller-und-zulassungszwerge-1878033.html

Previous ArticleNext Article