Nissan: Aus dem Almera wird der Pulsar

Nissan: Aus dem Almera wird der Pulsar

Nissan hatte sich für bald 8 Jahre aus dem direkten Wettbewerb mit dem Volkswagen Golf herausgehalten – im Herbst 2014 wird es jedoch wieder einen Golf-Gegner mit Nissan-Nase geben. Am 20. Mai will Nissan den neuen Stern am Kompaktwagen-Himmel enthüllen und mit einer Assoziation an Sterne und Weltall der neue Name:

Nissan PULSAR

Erlkönig-Fotos vom neuen Nissan Pulsar gab es bereits im Blog. Im Herbst des vergangenen Jahres fuhren einige, damals noch heftig getarnte Testwagen, vor die Kamera meines Erlkönig-Fotografen.

Das aktuelle Line-up an frischen Motoren dürfte auch im neuen Nissan Pulsar zu finden sein. Vom 1.2 Liter Turbo mit 115 PS bis hin zum neuen 1.6 Liter Turbo. Was darf man noch erwarten? Einen sicheren Kompaktwagen mit 5-Sternen im Euro-NCAP setze ich voraus – aber auch das Nissan Safety Shield dürfte im neuen Golf-Gegner zu finden sein.

Aber auch eine NISMO-Version gilt als sicher. Diese dürfte sich dann am Golf GTI abarbeiten und mit wenigstens 230 PS zum Kunden rollen. Gebaut wird der neue Pulsar im übrigen nicht in Japan, sondern im spanischen Werk in Barcelona. Und das auf dem PULSAR dann auch der Q30  basieren wird und dieser als Premium-Kompakter von INFINITI vermarktet wird, auch das ist bereits festgelegt!

 

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger