Nitrolympx 2017 in Hockenheim — Hier zittert das Motordrom

Nitrolympx 2017 in Hockenheim — Hier zittert das Motordrom

Qualmende Reifen, feuerspuckende Motoren, mutige Fahrer: Die Nitrolympx stehen für spektakulären Motorsport. Wir stimmen Sie auf das Dragster-Event in Hockenheim ein.

Bis zur Rückkehr der Formel 1 auf den Hockenheimring dauert es noch ein Jahr. Das heißt aber nicht, dass das Motodrom in der Zwischenzeit nicht trotzdem zum Beben gebracht werden kann. Vom 18. bis 20. August ist es wieder soweit: Dann lässt die Dragster-Elite die Sitzschalen vibrieren, und beschallt das Trommelfell der Fans mit krachenden Motoren-Beats.

Die Nitrolympx sind inzwischen zu einer Kultveranstaltung geworden. Die Dragster sind laut, schnell und gefährlich. Das begeistert die Zuschauer. Die Top-Fuel-Dragster, die Könige unter den Höllenmaschinen, leisten durch den Einsatz von Kompressor, Turbo, Lachgas, Methanol und Nitro mehr als 6.000 PS. Sie beschleunigen in weniger als einer Sekunde aus dem Stand auf 100 km/h. Und erreichen auf einer 402,34 Meter langen Strecke (Viertelmeile) fast 500 km/h. Diesseits des Atlantiks wird allerdings „nur“ über 1.000 Fuß gefahren. Aber auch die 308 Meter reichen aus, um aberwitzige Geschwindigkeiten zu erreichen.

4. Runde der FIA Drag Racing Europameisterschaft

Man kann getrost davon sprechen, dass die Fahrer auf einem Feuerstuhl sitzen. Zumal die Dragster mit ihren Hochleistungsmotoren gern auch mal Feuer aus dem Auspuff spucken. Wie ein Drache aus seinem Maul. 11 Fahrzeug- und 6 Motorradklassen versprechen atemberaubende Beschleunigungsorgien. Wer nichts verpassen will, sollte besser nicht blinzeln. Im Rahmen der Nitrolympx steigt die 4. Runde der FIA Drag Racing Europameisterschaft.

Ein Highlight der Dragster-Veranstaltung ist die Saturday Night Show. Auto- und Motorrad-Stunts, Dragster-Shootout, Red Bull-Flugshow und ein Feuerwerk sorgen für beste Samstagabendunterhaltung. Ein Wochenend-Ticket kostet Erwachse je nach Kategorie zwischen 54 und 149 Euro. Kinder unter 16 Jahre bezahlen zwischen 20 und 50 Euro. Es gibt auch Tageseintrittskarten. Die Preise finden Sie hier >>> http://www.nitrolympx.de/event-info/tickets

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Highlights aus dem Vorjahr.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/nitrolympx-2017-hockenheim-dragster-12435224.html