Opel Astra CNG — Erdgasantrieb mit 110 PS

Opel Astra CNG — Erdgasantrieb mit 110 PS

Opel baut die Antriebspalette für den Astra weiter aus. Neu im Motorenprogramm ist der Opel Astra CNG mit Erdgasantrieb und einem 110 PS starken Turbomotor.

Die Erdgas-Variante des Opel Astra feiert auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt Weltpremiere und rollt schon kurz darauf zu den Händlern. Als Business-Modell Opel Astra 1.4 Ecotec CNG kostet die fünftürige Limousine mit dem alternativen Antrieb 23.020 Euro, den Sports Tourer getauften Kombi gibt es ab 24.120 Euro. In Sachen Ausstattung stehen für den Opel Astra CNG dieselben Optionen zur Auswahl, wie für alle anderen Astra-Modelle.

450 km Reichweite im Gasbetrieb

Der 110 PS starke 1,4-Liter-Turbo-Motor des Opel Astra CNG basiert auf dem Vollaluminium-Benzinmotor von Astra und Mokka X. Der Vierzylinder wurde für den Gebrauch von Erdgas, Biogas oder einer beliebigen Mischung daraus optimiert. Das maximale Drehmoment wird mit 200 Nm angegeben, die zwischen 2.000 und 3.600 Touren anliegen sollen. Die Erdgasversorgung stellen zwei aus Kohlefaser-Verbundstoffen bestehende Tanks mit insgesamt 19 Kilogramm (117,5 Liter) Fassungsvermögen sicher. Die Reichweite im reinen Gasbetrieb soll bei rund 450 Kilometer liegen. Neben dem Gasvorrat führt der Astra CNG noch eine 13,7 Liter umfassende Benzinreserve mit. Geschaltet wird im Opel Astra CNG mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung.

Tempo 100 soll der Opel Astra CNG nach 10,9 Sekunden erreichen können, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 200 km/h angegeben. Den Verbrauch für den Astra CNG gibt Opel mit 4,1 bis 4,3 kg/100 km an, die CO2-Emissionen sollen bei 113‑116 g/km liegen. Dank der in Deutschland bis 2026 festgeschriebenen Steuerbegünstigung von CNG ist der Kraftstoff deutlich günstiger als Benzin.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/opel-astra-cng-erdgasantrieb-mit-110-ps-6659966.html

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article