Range Rover SV Coupé (2018) — Exklusiv und limitiert

Auf dem Genfer Autosalon wird Land Rover ein weiteres SUV-Coupé vorstellen. Das limitierte Sondermodell wird auf dem normalen Range Rover basieren.

Mit dem Range Rover Velar hat Land Rover bereits ein schickes SUV-Coupé auf Basis des Range Rover Sport im Modellprogramm. Auf dem Genfer Autosalon soll ein weiteres SUV-Coupé dazustoßen. Vom Range Rover SV Coupé sollen weltweit nur 999 Exemplare auf den Markt kommen. Gedacht ist es als Reminiszenz an das Coupé-Design des ersten Range Rover. Gefertigt werden soll das neue SUV Coupé bei Land Rover Special Vehicle Operations in Handarbeit. Als Basis für den Viertürer dient vermutlich der normale Range Rover mit kurzem Radstand. Auf der Antriebsseite dürfte der bekannte Fünfliter-V8-Kompressormotor zum Einsatz kommen. Die mögliche Leistungsbandbreite reicht von 525 bis 575 PS.

Zweifarbig gehaltener Innenraum

Spezifischere Infos dazu halten die Briten noch zurück, lediglich ein erstes Bild aus dem Innenraum wurde bereits gezeigt. Das zeigt opulente Leder-Einzelsitze in beiden Sitzreihen, die von einer durchgehenden Mittelkonsole getrennt werden. Die ist mit Edelholz beplankt und trägt wiederum vorne und hinten eine klappbare Mittelarmlehne sowie große Staufächer. Das Ambiente rund um Fahrer und Beifahrer ist komplett mit weißem Leder ausgeschlagen, die beiden Fondpassagiere werden von blauem Leder eingerahmt. Auch sonst dürfte die Ausstattung des Range Rover SV Coupé in die Vollen gehen. Analog wird der Preis in die Region von rund 230.000 Euro steigen.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/range-rover-sv-coupe-2018-daten-infos-marktstart-preis-656372.html

Previous ArticleNext Article