Saisonauftakt der Touristenfahrer am Nürburgring

Saisonauftakt der Touristenfahrer am Nürburgring

Die Eifel-Rennstrecke rund um die Nürburg und die kleinen Gemeinden Adenau, Breidscheid und Leimbach erleben jedes Jahr zu Ostern den großen Saisonauftakt der Touristenfahrer. Auch an diesem Karfreitag vor Ostern war es wieder soweit. Die sonst so friedliche und idyllische Eifel wurde bevölkert von Tausenden Autofans, die mit ihrem eigenen Auto die Faszination Nordschleife erfahren wollen.

Die Zufahrt zur Rennstrecke war von allen Seiten vollständig verstopft. Egal aus welcher Himmelsrichtung, wer eine schnelle Runde auf der Nordschleifen fahren wollte, der musste zuerst den Stau auf der Zufahrt meistern. Teilweise waren die Straßen von der Gemeinde Breidscheid bis hinauf nach Adenau ein einziger im Blechkleid verhüllter Boulevard der Benzinfreunde.

Der Geruch von heißgefahrenen Bremsen und verbranntem Gummi mischte sich an einem zum Nachmittag hin, besonders freundlichen und sonnigen ersten Osterfeiertag!

Die Saison ist eröffnet und erste Fotos vom gestrigen Auftakt finden Sie in unserer Galerie:

[good-old-gallery id=“1862″]

 

[highlight color=“yellow“]Hinweis: Anfragen für Original-Fotomaterial bitte direkt an media@auto-bloggerei.de  – Bei vermuteten Verletzungen des Rechts am eigenen Bild (Persönlichkeitsrechte) bitte direkt an bjoern.habegger@gmail.com (Bildmaterial wird umgehend entfernt, oder Personen unkenntlich gemacht.)[/highlight]

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger