Seat Leon Cupra R — Kompaktsportler mit bis zu 310 PS

Seat Leon Cupra R — Kompaktsportler mit bis zu 310 PS

Seat stellt auf der IAA in Frankfurt eine weiter verschärfte Version des Seat Leon Cupra vor. Mit einem zusätzlichen R im Namen steigt die Leistung im Kompakten auf bis zu 310 PS.

Der Seat Leon Cupra mit seinem 300 PS und 380 Nm starken Zweiliter-Vierzylinder-TFSI ist schon kein Kind von Traurigkeit, auf der IAA setzt Seat aber noch einen drauf. Mit dem Seat Leon Cupra R wird ein neues Top-Modell eingeführt.

Der Cupra in der neuen R-Spezifikation soll aus seinem Zweiliter-Vierzylinder bis zu 310 PS pressen. Mehr wollen die Spanier noch nicht verraten.

Dafür verraten die ersten Bilder bereits weitere Details. So erhält der Cupra R ein eigenständiges Aerodynamikpaket. Alle vier Radläufe werden verbreitert. Die Frontschürze bekommt dadurch zusätzliche Lufteinlässe. Die bestehenden werden durch den Entfall der Nebelleuchten größer. Hinten sorgen die Radlaufverbreiterungen für zusätzliche Entlüftungskiemen hinter den Radläufen. Zudem wird der Dachkantenspoiler größer und die Heckscheibe von seitlichen Carbon-Flaps eingerahmt.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/seat-leon-cupra-r-daten-infos-preis-marktstart-4417958.html

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article