Sexy Coupe von Lexus, der RC wurde in Tokyo vorgestellt

Sexy Coupe von Lexus, der RC wurde in Tokyo vorgestellt

Wer sagt, Lexus könne zwar edel und sparsam, aber nicht sexy? Die japanische Edel-Tochter des Toyota-Konzerns hat auf der aktuellen Toyota Motorshow (23.11.-1.12.13) ein betont emotionales zweitüriges Coupé vorgestellt.

Lexus RC – Sexy Zweitürer aus Japan

Mit 4.7 Metern wird der RC in der Klasse von BMW 4er und Audi A4 antreten. Nur mit deutlich mehr Emotionen im Design. Alleine die noch einmal verschärfte Interpretation des Diablo-Grills sorgt dafür, dass man den RC ganz klar als Premium-Coupé mit ernsthaften sportlichen Ansprüchen versteht.

Zwei Motoren zum Start

Ein 3.5 Liter V6 Benziner mit 318 PS und einer Achtstufen-Automatik übernimmt erst einmal den Part des Top-Modells. Wie bei Toyota / Lexus üblich, gibt es das Modell natürlich auch in einer ökologisch korrekten Variante als „Hybrid“.

Da der RC auf einer Bodengruppe mit dem IS steht, kommt auch dessen Hybridantrieb zum Einsatz. Einen Fahrbericht zum IS 300h kann man hier im Blog nachlesen.

Doch diese zwei Motoren werden nicht das Ende der Fahnenstange sein, wenn man den Gerüchten glauben schenkt, dann folgt schon bald eine RC-F Variante mit potentem V8-Motor und deutlich mehr als 400 PS.

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger