News: Opel Karl – Sparmodell mit Start-Stopp-Technik

News: Opel Karl – Sparmodell mit Start-Stopp-Technik

Der Opel Karl ist ab sofort auf Wunsch mit einem Start-Stopp-System zu haben. Dadurch, sowie durch Leichtlaufreifen und eine optimierte Aerodynamik, sinkt der Normverbrauch des 55 kW/75 PS starken Dreizylinderbenziners von 4,5 auf 4,1 Liter Super je 100 Kilometer. Das entspricht einer Reduktion des CO2-Ausstoßes von 104 auf 94 Gramm. Der Aufpreis für die Spritspar-Technik beträgt 450 Euro. Das günstigste Spritsparmodell des Kleinstwagens (Ausstattungslinie „Selection“) kostet somit 9.950 Euro.

Autor: Holger Holzer/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.