Zwei Peugeot-Sondermodelle: Mehr Stil mit „Style“

Als „Style“-Sondermodelle sind nun auch der Peugeot 2008 und der 308 verfügbar. Das Mini-SUV 2008 bietet unter anderem 16-Zoll-Felgen, Edelstahl-Zierleisten an Front und Heck sowie elektrisch einklappbare Rückspiegel. Für den Antrieb stehen je zwei Diesel und Benziner mit Leistungswerten zwischen 60 kW/82 PS und 81 kW/110 PS zur Wahl. Die Preise starten bei 17.990 Euro, den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit bis zu 880 Euro an.

Beim kompakten Fünftürer 308 Style zählen 17-Zoll-Felgen, Rückfahrkamera und Parksensoren an der Front zur Ausstattung. Die Motorenpalette umfasst zwei Benziner und einen Diesel mit 81 kW/110 PS bis 96 kW/130 PS. Die günstigste Variante gibt es für 21.650 Euro. Als Preisvorteil nennen die Franzosen bis zu 1.040 Euro.

Mit den zwei Neuen umfasst die „Style“-Familie nun sieben Modelle. Bei den übrigen fünf – vom Kleinwagen 208 bis zum Mittelklassekombi 508 SW – wurden zum neuen Jahr Ausstattungsumfänge und Preise geändert.

Autor:

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.