Winter 2014: Warum eigentlich Winterreifen?

Winter 2014: Warum eigentlich Winterreifen?

Winterreifen sind nicht nur für den Einsatz im Schnee wichtig!

Wir kennen alle die üblichen Ausreden: „Ich fahre ja nicht in die Berge, oder ich fahre nur in der Stadt.“ Oder die Hobby-Metereologen die bereits im Oktober vorhersagen können wie der Winter wird. Frei nach dem Motto: „Es wird bestimmt nicht schneien“.

Und was wenn doch?

Winterreifen haben eine deutlich weichere Gummimischung als Sommerreifen und Winterreifen hab vor allem ein anderes Profil. Während man die Veränderungen am Profil auch als Laie erkennt, wissen nicht alle Autofahrer um die veränderten Gummi-Mischungen.

Aus speziellen und für geringe Temperaturen abgestimmten Mischungen gefertigt, weisen Winterreifen ein spezielles Reifenprofil auf, das dem Aquaplaningrisiko entgegenwirkt. Das Profil sorgt auch bei Schnee für Grip und Sicherheit und reduziert den Bremsweg beträchtlich: im Vergleich zu Sommerreifen sind da schnell einmal 10 % bei Regen und tiefen Temperaturen, und sogar mehr als 20 % bei Schnee eingespart. Und das kann dann deutlich mehr als eine Fahrzeuglänge sein.

Ganz egal ob es einfach nur kalt wird, oder ob man wirklich in den Bergen unterwegs ist. Der M+S Reifen ist nur dann ein echter Winterreifen, wenn an der Flanke, neben dem M+S Symbol, auch eine Schneeflocke zu sehen ist. Dann hat man es mit einer speziellen Gummi-Mischung für den Winter zu tun.

Natürlich bedeutet der Kauf von Winterreifen erst einmal eine Investition und zusätzliche Kosten für den Reifenwechsel: Aber man spart auch. Nämlich Ärger. Und man fährt einfach sicherer und wer seiner Versicherung erklären muss, weswegen er im Winter noch mit Sommerreifen unterwegs war, der wird sich damit keinen Gefallen tun!

Wer über wenig Erfahrung auf Eis & Schnee verfügt, der sollte sich mal überlegen, ob er nicht ein Fahrsicherheits-Training im Schnee absolvieren will.

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger