News: Skoda fährt die Stars zum „Echo“

Skoda fährt am 26. März 2015 die Stars zum deutschen Musikpreis „Echo 2015“ in Berlin. Der tschechische Autohersteller, der die Veranstaltung zum zweiten Mal mit dem Shuttle-Service unterstützt, stellt 90 Fahrzeuge zur Verfügung, darunter auch kurz nach der Weltpremiere in Genf den neuen Superb. Eine weitere Besonderheit in der VIP-Flotte stellt der Skoda 645 dar. Anlässlich des 120-jährigen Firmenbestehens ist der Oldtimer aus dem Jahr 1931 als Shuttle im Einsatz. Der Typ 645 ist ein Sechszylinder mit einem 2,5-Liter-Motor, der seinerzeit in die Kategorie Luxuswagen gehörte.

Im Mittelpunkt der Live-Show stehen 110 Nominierte in 22 Kategorien: von internationalen Stars wie James Blunt, Ed Sheeran und Pharrell Williams bis hin zu Newcomern wie Lorde, Andreas Kümmert und Sam Smith. Skoda ermöglicht mit Mitmach-Aktionen im Vorfeld der Preisverleihung auch einigen Gewinnern, die „Echo“-Gala live vor Ort mitzuverfolgen.

 

 

 

(ampnet/jri)

Previous ArticleNext Article
Red.: auto-medienportal
Dieser Artikel stammt vom Auto-Medienportal. Das Auto-Medienportal bietet allen Medien relevante Nachrichten und Berichte in Text-, Foto-, TV- und Audio-Beiträgen von hoher journalistischer Qualität.