Am Auto selbst schrauben? Eine gute Frage!

Bei meinem ersten Auto habe ich noch alles selbst gemacht. Alles. Okay – keine Blecharbeiten, wobei ich habe mit den Blecharbeiten angefangen und dann gemerkt, wie ungeschickt ich mit der Blechschere bin. Als die rostigen Radläufe dann draußen waren, war auch klar: Die gekauften Reparaturbleche für die Radläufe waren deutlich kleiner, als das – was da jetzt in der Form eines Lochs in der Seitenwand klaffte. Nun – klassischer Handwerker-Übereifer.

Do it yourself – am Auto selbst schrauben

Nach der Blech-Episode habe ich mich nur noch auf die Mechanik konzentriert. Bremsen und Elektrik waren auch keine großen Probleme. Mein erstes Auto war ein Golf 1 GTI, da konnte man noch viel selbst schrauben. Damals habe ich meine Lehre im Autohaus absolviert und für einen Schrauber-Anfänger war das auch extrem nützlich. Nicht nur weil man immer die richtigen Werkzeuge hatte und natürlich auch Hebe-Bühnen und Kollegen die einem immer zur Seite standen. Okay, manchmal standen sie an der Seite und redeten nur rein. Die wussten alles und oftmals auch alles besser. Nervig. Aber dafür gab es einen noch viel größeren Vorteil: Die Reparatur-Leitfäden des Herstellers. Meine Lehre hatte ich in einem VW-Betrieb und der Golf 1 GTI war zwar damals schon alt, aber dennoch gab es noch ganz viele Leitfäden auf Papier. Die lagen im Archiv und eigentlich gab es so kein Problem, was man nicht selbst hat lösen können.

Selbst reparieren im Internet-Zeitalter

„Damals“ habe ich noch im Archiv kramen müssen, oder meinen erfahrenen Kollegen die Antworten aus der Nase ziehen, oftmals war es auch ein „learning by doing“ nach dem „try an error“ Prinzip – aber so war das eben. Damals. Heute ist das alles anders.

Heute kennt das Internet die Antwort auf alle Fragen

Auch wenn ich heute nicht mehr allzu oft selbst am Auto schraube, eigentlich schraube ich gar nicht mehr und eigentlich sind mir die modernen Autos auch zu kompliziert geworden – so gibt es dennoch manche Dinge die ich selbst erledige. Okay – den Reifenwechsel überlasse ich der Autowerkstatt meines Vertrauens, vor allem aus Zeitgründen und weil man die Reifen dort gleich richtig einlagern kann. Aber wenn es um die Kleinigkeiten am Auto geht: Defekte Glühbirnen austauschen, alte Scheibenwischer wechseln, nach einer Sicherung suchen weil der Lüfter der Klimaanlage nicht mehr läuft, dann mache ich sowas natürlich selbst.

Klimalüfter defekt

An unserem „Hunde-Kombi“ war vor kurzem der Lüfter für die Klima- und Innenraumlüftung defekt. Wobei es nicht direkt den Lüftermotor betraf, sondern den Regler für diesen Motor. Nun ist unser „Hunde-Kombi“ bereits ein wenig älter und eigentlich will ich nicht mehr viel Geld in das Auto stecken. Also war selbst schrauben angesagt. Zuerst musste ich mir jedoch sicher sein, dass auch beim Ford Mondeo Kombi (jawohl, der Hunde-Kombi ist ein Ford Mondeo – und nun 10 Jahre alt) der Lüfter für die Klimaanlage mit einem getrennt zu tauschenden Regler arbeitet. Und was tut man? Man sucht im Internet – richtig.  Also bei google die entsprechenden Stichwörter eingegeben und dann angefangen die Ergebnisse zu selektieren.

Bei meiner Suche bin ich auf gutefrage.net auf eine schöne Infografik zum Thema: „Selbst am Auto schrauben“ gestoßen. Auch ja. Auch solche Info-Grafiken gab es damals nicht. Dabei helfen solche Grafiken ganz gut beim „strukturierten arbeiten“. Man wird sich bewusst, was man alles selbst machen kann, bekommt einen Überblick über den zeitlichen Aufwand und auch in dieser Grafik wurde betont, seit 2005 wird es einfach immer schwieriger, selbst am Auto zu schrauben. Warum man gerade das Modelljahr 2005 gewählt hat? Keine Ahnung – aber die Begründung stimmt und auch rein von meinem Gefühl her, sind Autos die älter als 10 Jahre sind, doch noch eher etwas für Menschen mit dem Wunsch am Auto selbst Hand anzulegen.

Selbst schrauben spart Geld!

Selbst am Auto schrauben, kann Geld sparen 😉 – muss aber nicht. Denn natürlich besteht immer die Gefahr, wenn der Amateur an die Arbeit geht, dass am Ende ein Profi den Schaden beseitigen muss. So wie bei meiner Blech-Eskapade, damals bei meinem ersten Auto.

do it yourself auto schraubenWichtig ist neben einer Wissens-Quelle (Reparatur-Leitfäden, Internet-Recherche, Foren und Communitys) vor allem das richtige Werkzeug. Es mag ja sein, dass man Feuer auch aus zwei Steinen machen kann, besser klappt es jedoch mit Streichhölzern oder einem ordinären Feuerzeug. Beim werkeln am Auto ist das absolut ähnlich. Natürlich kann man fast alles mit einem Hammer und Schraubenzieher erledigen 😉 – ob es danach wirklich repariert ist, ist jedoch eine andere Frage.

Unter meinen eBay-Kollektionen gibt es im übrigen auch eine Sammlung mit Werkzeug-Tipps. Um genau zu sein, ich habe sogar zwei Sammlungen angelegt. Eine für den Hobby-Schrauber in der das Werkzeug drinnen ist, das jeder in seiner Garage haben sollte. Und eine eBay-Kollektion für Schrauber mit mehr Ambitionen. Schaut Euch diese doch auch einfach mal an.

Ansonsten – um sich klar zu werden, was man selbst reparieren kann und was nicht – hier noch ein Auszug von dieser Grafik die ich bei gute-frage.net gefunden habe. Ist ja eventuell etwas was man sich ausdrucken kann und in die Garage hängt 😉 – sieht immerhin gut aus.

Die Info-Grafik räumt auch mit ein paar „Autoreparatur-Mythen“ auf und erklärt, warum manche „Autoschrauber-Weisheiten“ eben nicht ganz unwahr sind ;).

 

Den Regler für die Lüftung des Hunde-Kombi habe ich, nachdem ich den passenden Schraubenzieher hatte, wusste wo er zu finden war, online bestellt und dann selbst ausgetauscht. Nein – bequem schrauben konnte man an der Stelle nicht – der Regler sitzt am Gebläsemotor unten im Fußraum des Beifahrers – aber nach ein wenig schlingen, wenden und im Fußraum tauchen, war auch das Problem gelöst.

Hat es sich gelohnt?

Der Regler hatte knapp 20 € gekostet im Internet. Kam binnen zwei Tagen. Die Reparatur war nach 5 Minuten erledigt und zur Recherche habe ich etwa 20 Minuten im Netz verbracht. Ob sich das „selbst schrauben“ in diesem Fall gelohnt hat? Aber ganz sicher! 

 

 

 

 

Aktuelle Suchanfragen:

Motorsport-Aufnäher- Die eBay-Kollektion

Es gab bereits drei Artikel die sich mit dem Thema der neuen eBay-Kollektionen beschäftigt haben. Kurze Rückblende: Am 17.März habe ich zum ersten Mal von meiner Beteiligung am eBay-Programm „Kollektionen“ erzählt. Da habe ich auch vor allem die Idee dahinter vorgestellt und Euch erklärt, wo Ihr diese Kollektionen – also meine – findet: Meine eBay-Kollektionen.

In der Zwischenzeit habt ihr eventuell schon Eure ganz eigenen Kollektionen angelegt? Habt Euch von eBay inspirieren lassen? Oder gar von meinen Themen-Sammlungen? Da habe ich zum Beispiel eine Kollektion die sich „Formel 1 2014“ nennt und mit aktuellen Fan-Devotionalien voll ist. Von den Red-Bull Schuhen bis zu Eintrittskarten zum Formel 1 Rennen in Hockenheim. Es findet sich eine Menge Formel 1 Fan-Zeugs in dieser Kollektion.

Im Mai habe ich Euch noch einmal von den ganzen Kollektionen berichtet und als es vor kurzem mit dem SUBARU WRX zum WRXTrip ging, habe ich Euch – freundlich wie ich bin – auf meine Kollektion zum Thema Roadtrips hingewiesen.

Roadtrip 13 Subaru WRX STI

Neue eBay-Kollektion: Motorsport-Badges

Jetzt habe ich mich aber noch einmal mit den Kollektionen von eBay beschäftigt. Ist eigentlich eine wirklich praktische Sache. Funktioniert ähnlich wie Pinterest, nur eben mit der Möglichkeit, die ganzen feinen Dinge dann auch gleich zu bestellen. eBay ist eben ein mächtiger Marktplatz und man findet wirklich eine Menge Zeugs dort.

motorsport aufnäher ebay kollektionen

In einer Woche startet in LeMans das 24h-Rennen, es ist das größte und wichtigste 24h-Rennen der Welt und mit Toyota, Audi und Porsche gibt es gleich drei Marken die um den Gesamt-Sieg fahren. In diesem Jahr scheinen die Toyota extrem gut aufgestellt zu sein und reisen gleich einmal als Spitzenreiter im WEC (World Endurance Championship) an.  Eine Woche später geht es in der Eifel, am Nürburgring, beim 24h-Rennen schon wieder um die Wurst. Nach dem Klassiker in LeMans, gehört auch das Rennen in der Eifel zu den Legenden des Motorsports. Und echte Motorsport-Fans kommen entweder gleich in den passenden Fan-Klamotten, oder sie machen sich ihre Fan-Klamotten gleich selbst.

Damit man zeigen kann, wessen Marke Fan man ist, braucht es die richtigen Aufnäher. Und genau die habe ich nun in meiner jüngsten eBay-Kollektion zusammengestellt:

eBay-Kollektion: Motorsport-Aufnäher

33 Marken, 33 Meinungen und damit genug Aufnäher um für jeden Fan etwas in der Kollektion zu haben. Wer seine eigene Motorsport-Kutte mit allen Badges versieht, der dürfte allerdings auf den Stoff der Jacke an sich, verzichten können ;).

 

Schaut Euch die Kollektion an, sagt mir was Euch fehlt. Oder wenn ihr eine Meinung zu den #eBay-Kollektionen habt, dann schreibt mir auch die in das Kommentarfeld!

Aktuelle Suchanfragen: