Zweiter Platz für Toyota bei der Rallye Dakar

Zweiter Platz für Toyota bei der Rallye Dakar

Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz vom südafrikanischen Toyota Imperial Team haben die Dakar Rallye mit einem hervorragenden zweiten Platz abgeschlossen. Damit fuhren die beiden Rallye-Piloten im Toyota Hilux 4×4 beim härtesten und längsten Motorsportrennen der Welt nach dem dritten Rang im Vorjahr zum zweiten Mal in Folge auf das Podium. Zudem wiederholte das Toyota Team den Vorjahreserfolg als Sieger der Kategorie T1.1.

Nach 14 Etappen und mehr als 4.000 Kilometern durch Peru, Argentinien und Chile einschließlich zweier Anden-Überquerungen erreichten die Dakar-Sieger von 2009 das Ziel 42 Minuten nach den Titelverteidigern Stephane Peterhansel und Jean Paul Cottret. Die Drittplatzierten Leonid Novitskiy und Konstantin Zhiltsov lagen in der Gesamtwertung wiederum 46 Minuten hinter dem Toyota Team. Auf der letzten Etappe der Rallye, die am Samstag von La Serena nach Santiago de Chile führte, wurden de Villiers und von Zitzewitz Vierte.

Drei weitere Toyota Hilux 4×4 waren bei der Dakar Rallye für das Team Hallspeed for Toyota Motorsport am 5. Januar in Lima (Peru) an den Start gegangen und schlossen das Rennen mit durchweg ausgezeichneten Ergebnissen ab: Lucio Alvarez und Roland Graue wurden Zehnte im Gesamtklassement, Geoffrey Olholm und Jonathan Aston erreichten den elften Platz, Adam Malysz und Rafael Marton wurden 15.

„Das Abschneiden bei der Dakar Rallye 2013 ist ein großer Erfolg für Toyota Motorsport und das südafrikanische Toyota Team Imperial“, sagte Teamchef Glyn Hall. „Wir hatten keinerlei schwerwiegende technische Probleme – ein eindrucksvoller Beleg für die legendäre Zuverlässigkeit und Robustheit des Toyota Hilux.“
[one_half last=“no“]


[/one_half][one_half last=“yes“]


[/one_half]

 

Quelle: Text / Foto Toyota Deutschland Presse

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger