Volks-Wurst

Volks-Wurst

Während man bei Volkswagen dazu übergegangen ist, die Herstellung und den Vertrieb von echten Volks-Wagen anderen Herstellern zu überlassen, plant man in der Zwischenzeit dort wohl die Übernahme des nationalen Fleisch- und Wurstwarenmarktes.

Wie die „motor presse stuttgart“ vermeldet, produziert VW im Jahr rund 4,8 Millionen Currywürste und betreibt bereits seit 60 Jahren eine eigene Metzgerei. So zu sagen, eine Volks-Metzgerei für die Volks-Wurst.

Warum man den Namen nicht in „Volks-Wurstwaren“ ändert und stattdessen noch immer den Nebenerwerbe des Automobil-Produzenten im Namen assoziiert, entzieht sich meiner Kenntnisse.

Dafür ist der Konzern Volkswagen in einer anderen Kategorie extrem erfinderisch gewesen – mir persönlich zaubert dieser Marketing-Gag sogar ein Schmunzeln ins Gesicht.

Wie die Deutsche Umwelthilfe berichtet, hat Volkswagen kurzerhand eine neue Effizienz-Klasse erfunden, damit der VW Phaeton mit dem V8 Motor nicht in der letzten Klasse, sondern nur in der vorletzten landet.

Köstlich. 🙂 Nicht so gut wie die Volks-Wurst vermutlich, aber sehr treffsicher – zumal ich persönlich überhaupt nichts gegen den Phaeton gar gegen einen V8 Benziner habe. Im Gegenteil, ich finde der Phaeton ist unter Wert geschlagen und ein V8 Motor sollte von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt werden.

Aber aus Marketing-Ängsten eine zusätzliche Energieeffizienzklasse zu erfinden, dass finde ich mutig. Musste man doch vorher gewusst haben, wenn das auffliegt – dann bekommt der Phaeton mehr schlechte Presse, als wenn man still und leise die schlechte Einstufung akzeptiert hätte. Wie dämlich muss man sein im Konzern-Marketing von VW?

Da baut man sich selbst derartige Böcke und lässt die Hauszeitung lieber über Currywürste berichten … sau-dämlich.

 

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger